Logo von Einrichtungsbeispiele.de
13 Terrarien werden hier mit 243 Bildern und 1 Videos von 14 Terrarianern vorgestellt
Login Terrarsitik-Werbung Teichbeispiele Aquarium Einrichtungsbeispiele

Terrarium Regenwaldpaludarium Pantherchamäleon (Umzug)

von Palu
Offline (Zuletzt 20.11.2016)Info / Beispiele
Userbild von Palu
Aquarianer seit: 
1990
Pantherchamäleon Leopold ca. 1 Jahr
Beschreibung des Terrariums
Läuft seit:
09/2014
Grösse:
160x60x190 = 320 Liter
Letztes Update:
14.11.2016
Besonderheiten:
Paludarium
Landteil - 160*60*140 cm
Wasserteil- 160*40*50 cm

Anmerkung: Das Paludarium besteht aus einem Aquarium dem ein Terrarium (Aluprofil-Glas-Plexiglas Konstruktion) aufgesetzt ist. Das Aquarium hat eine Trennscheibe aus Schwarzglas bei einer Tiefe von 40 cm. Somit befindet sich ein zusätzlicher Landteil von 160*20*50 cm im hinteren Bereich des Beckens)
01/2016
1/2016
1/2016
1/2016
1/2016
02/2015
Pantherchamäleon Leopold ca. 1 Jahr
Wasserteil
Phenacogrammus interruptus (05/2015)
Phenacogrammus interruptus (05/2015)
Botia almorhae (05/2014)
Pantherch. "Leo" (04/2015)
Pantherch. "Leo" (04/2015)
Pantherch. "Leo" (05/2015)
Pantherch. "Leo" (03/2015)
Regenwaldpaludarium am Anfang (2014)
Regenwaldpaludarium am Anfang (2014)
Phenacogrammus interruptus (2014)
Dekoration
Bodengrund:
Aquarium- Grobsand mit Bodensubstrat (Dünger) an der Basis.

Landteil: Blähton um Staunässe zu verhindern. Kokosfasern. Anmerkung: es ist lediglich eine Landfläche von 160*20 cm vorhanden. Furcifer pardalis (männlich) ist nahezu ausschließlich ein Baumbewohner.

Das Aquarium ist mit grob gelochten Plexiglasscheiben zugedeckt. Die Scheiben können jederzeit herausgenommen werden und somit leicht von Exkrementen und Pflanzenresten gesäubert werden.
Terrariumbepflanzung:
Wasser:
Cryptocoryne wendtii, Anubias div., Pistia stratiotes, Nymphaea lotus
Sagittaria subulata, Vallisneria spiralis, Hydrocotyle leucocephala, Javamoos

Landpflanzen (unvollständig):
Ficus villosa, Tillandsia dyeriana, Kalanchoe uniflora, Dracula bella,
Nepenthes, Pleurothallis allenii, Pleurothallis tripterantha, Huperzia phlegmaria, Tillandsia leiboldiana, Ficus punctata, Marcgravia sintenisii,
Begonia schulzei, Neoregelia, Cissus amazonica, Epipremnum aureum, Lycopodium, Asplenium, Episcia dianthiflora, Cissus discolor, Aerangis stylosa, Angreacum didieri, Vriesea racinae
Weitere Einrichtung: 
Osmosewasser für Regenanlage.
Terrarien-Technik
Beleuchtung:
Aquarium: 1.290 mm LED 40 W
Landteil: 4x 1.200 mm T5 als Grundbeleuchtung und Abend/Morgenbeleuchtung (ca. 4000k); 2x 70 Watt UV; 1x 50 W Wärmestrahler; Temp. max. von 40 °C unter Spot; nahe dem Becken ca. 25 °C

Im Terrarium sind 1x 160x20; 2x 160x10; 4x 60x10 cm Lochblech verbaut, um eine gute Durchlüftung zu erreichen. Die rasche Abnahme der Luftfeuchtigkeit wird durch den regelmäßigen Betrieb der Regenanlage kompensiert (Anstieg auf ca. 90 % Luftfeuchte, danach langsamer Abfall bis ca. 50-60 % bevor die Anlage wieder startet)
Filtertechnik:
Eheim Außenfilter für 450 l
Weitere Technik:
Regenanlage (Sprühen kein Nebel) 4x 5 min / Tag. mit Osmosewasser
Kohlendioxid mit Nachtabschaltung.
Besatz
1 x Furcifer pardalis

4 x Microctenopoma ansorgii
2 x Pantodon buchholzi
8 x Synodontis nigriventris
13 x Phenacogrammus interruptus

10x Otocinclus affinis
2x Botia almorhae
Furcifer pardalis auf der Jagd
Furcifer pardalis
Furcifer pardalis
Haltungsparameter
Probe
Pal_1
EC (µS/cm) 341
Temp. (°C) 22,5 (Labor) Aquarium ca. 25-26 °C
pH 7,13

in mg/l
Ca2+ 37,36
Mg2+ 12,63
Na+ 12,76
K+ 5,69
HCO3- 143,40
SO42- 29,48
Cl- 17,21
F 0,07
NO3 5,9

Spurenelemente in µg/L
Ag 1
Al 26
B 0
Ba 10
Bi b.d.l.
Cd b.d.l.
Co 1
Cr b.d.l.
Cu 30
Fe 134
Ga 1
In b.d.l.
Li 2
Mn 1
Ni 8
P 0
Pb b.d.l.
Si 2
Sr 135
Tl 3
Zn 44
As 2
Lösungsinhalt (mg/l) 264,9
Futter
Fische- Frostfutter (rote und weiße Mückenlarven), Heimchen, Fliegenlarven, div. Granulat

Furcifer pardalis- Heuschrecken, Heimchen, Fliegenlarven die erst im Paludarium zu Fliegen werden- nicht die primäre Futterquelle aber es weckt den Jagdtrieb.
Einmal pro Woche werden die Futtertiere vor der Fütterung mit Calcium und Vitaminen (insb. D) eingestäubt.
Videos
Video
Infos zu den Updates
Das Becken wurde nach dem Wohnungswechsel aufgelöst.
Terra und Aquarium wieder getrennt.
siehe http://www.terrarium-beispiele.de/furcifer-pardalis-von-palu_33428.html
User-Meinungen
Peter Vlasaty schrieb am 27.10.2016 um 19:08 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Palu,
danke für die schönen und qualitativ hochwertigen Aufnahmen von Deinem Regenwald-Fleckchen!
Keathkliff schrieb am 09.01.2016 um 15:57 Uhr
Bewertung: - keine -
Wirklich ein sehr interessantes Projekt ! Allerdings halte ich die ,,nutzbare` Höhe für das Chamäleon ein bisschen klein, aber dafür ist das ganze ja top eingerichtet. Hätte ich mehr Platz würde ich höchstwahrscheinlich etwas ähnliches machen.
Grüße, Jan
Tino Georgi schrieb am 08.05.2015 um 18:34 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Glück auf, Idee & Umsetzung sehr schön - mal was ganz Ungewöhnliches.
Thomas S-H schrieb am 30.03.2015 um 09:41 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Palu!
Cooles Projekt stellst du uns da vor!
Etwas mehr Fotos würden wir noch brauchen!
Viel Spass weiterhin mit deinem Projekt!
MfG
Thomas
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Palu das Terrarium'Regenwaldpaludarium Pantherchamäleon (Umzug)' vor. Das Thema 'Aquaterrarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
7100 Aufrufe seit dem 14.02.2015
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Palu. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Terrarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Aqua-Terrarium für Wasserschildkröten
von Hoppe-Terrarienbau
2380 Liter Aquaterrarium
Aquarium
Aquaterrarium-Paludarium für Krokodilschwanzechsen
von Hoppe-Terrarienbau
630 Liter Aquaterrarium
Aquarium
Karnivoren
von DL
30 Liter Aquaterrarium
Statistik
Besucher Gesamt: 214.929
Heute 27
Gestern: 567
Maximal am Tag: 1.180
Gerade online: 9
Maximal gleichzeitig online: 58
Terrarien: 13